moreloveBerührungs-ArtNempathiewerkstatt
ich binfür sie dasie sindbei mir
SH im Monument Valley 2011 (C) Pp

 

Die Berührungs-ArtN  sind meine persönlich entwickelte Essenz aus jenen Zugängen, die ich als hilfreich erlebt - und dann erlernt habe.

Ich habe erfahren, dass viele Menschen vergessen haben, dass ihr Kopf einfach ein Körper-Teil ist.

Und dass Glücklichsein etwas ist, das konkret im Körper geübt und (wieder)erlernt werden kann.

Ich arbeite mit Menschen, die

 

  • immer wieder unter Verspannungs-Weh im Nacken, Bauch, .... leiden,
  • ihren Körper ablehnen, weil er sich verändert hat - durch Geburt(en) oder Operationen - oder einfach altert,
  • ein Gegengewicht zu Krafttraining und Power-Working aufbauen wollen,
  • trainieren wollen, sich immer längere Zeiträume hindurch wohl zu fühlen,
  • sich einfach nur belohnen, wohlige Berührungen genießen und eine Oase in ihrer Woche einplanen wollen.

(Ich erlaube mir, Sie im Folgenden zu Duzen - weil alle meinen bisherigen KlientInnen das stimmiger gefunden haben, sobald sie DA waren.)

 

Wie ist der konkrete Ablauf? 

Für meine Arbeit verwende ich einen Tisch, auf den ich zu Beginn einen kleinen Sitz stelle, damit Du bequem darauf sitzen kannst, während ich mir Deine Fußsohlen anschaue.

In meiner Grinberg®-Ausbildung habe ich gelernt, wichtige Informationen an den Fußsohlen abzulesen: Wie ein Mensch seinen Körper gewohnheitsmäßig bewegt und seine / ihre momentane Verfassung.

 

Während dessen besprechen wir, was Dich zu mir geführt hat und was wir uns zum Ziel unserer Arbeit setzen: Ob Du grundlegende Veränderungen - oder einfach nur Erholung und Entspannung anstrebst.

 

Im Unterschied zur "Klassischen Massage" kannst Du bei mir auch lernen, gewohnheitsmäßige Verspannungsmuster quasi "umzulernen", damit Du sie nicht immer wieder neu kreierst - sondern gar nicht mehr aufbaust.

 

Dann wirst Du eine Zeit lang meine Berührungen spüren - wie ich z.B. Deinen Rücken behandle - und hören, dass ich Dir manchmal kurze Fragen stelle, wie Du diese erlebst und was sich für Dich verändert.

 

Dann decke ich Dich zu und lasse Dich ausruhen.

 

Wenn ich zurückkomme, werden wir kurz besprechen, was Du gespürt hast.

 

Ansprechend? Dann kontaktiere mich, um mich und meine Berührungs-ArtN kennen zu lernen. Im Unterschied zum Denken, ist das Spüren einfach, ehrlich und direkt - und meldet gleich zurück, ob etwas wohltut. Das ist doch ermutigend, finde ich :-)

 

Ich widme Dir 1 1/2 Stunden Zeit & bekomme dafür 90 € (USt-befreit). Kostenermäßigung für Menschen in Ausbildung und BezieherInnen von Mindestsicherung bitte mit mir besprechen!

 

PS: Wie alle EnergetikerInnen wünsche ich mir von meinen KlientInnen, dass diese vor Beginn unserer Zusammen- Arbeit eventuell vorhandene Beschwerden mit ihrer Ärztin / ihrem Arzt abklären. Auch ersetzen die Berührungs-Artkeine psychotherapeutische Hilfe - wenn diese denn nötig sein sollte.

Herzlichen Dank für Deine / Ihre Aufmerksamkeit!

Nach oben

Ein Klient, ca. 40 Jahre alt, für ein Mal aus Kärnten angereist, schrieb mir:

"... Die Begegung mit Dir im April hat bei mir einen sehr zuversichtlichen und friedvollen Eindruck hinterlassen.

Ich möchte mich dafür noch einmal herzlich bei Dir bedanken! ..."

Eine meiner Klientinnen, Anfang 50, schreibt:

 

"Mein Interesse an ihrer Arbeit hat Sylvia erweckt, als sie meinte, jeder meiner ständig schmerzenden und schon etwas verbogenen Finger würde eine Geschichte erzählen.

Ich wandte mich an sie, unter anderem in der Hoffnung, mit meinen Schmerzen im Bereich der Hände (ärztlicherseits nicht therapierbar, es gibt nur entzündungshemmende Schmerzmittel) und des Rückens besser zurande zu kommen.


Ihre Berührungen und die Gespräche mit ihr tun mir gleichermaßen gut. Es ist spannend, mit ihrer Hilfe zu erspüren, wie seelische Unstimmigkeiten und Spannungen mit körperlichen Missempfindungen einhergehen.

Bei ihr habe ich gelernt, dass ich sogar starken chronischen Schmerzen mit Entspannung und Konzentration beikommen kann. Mittlerweile ist es mir möglich, weitgehend auf Schmerzmittel zu verzichten.

 

... Sie hat mich ermuntert, meine Wünsche und Bedürfnisse besser zu erkennen und auch zu erfüllen, gut zu mir selber zu sein, ich kann mich zunehmend wohler fühlen..."

Eine Klientin - ca. 1 Jahr bei mir in den Berührungs-ArtN - schreibt:

 
"Mein ursprüngliches Ziel, extreme Verspannungen im Schulterbereich wegzubringen, ist

großteils erreicht - aber noch viel mehr - mein Körper hat gelernt, mit Stress besser

umzugehen, dadurch sammeln sich nicht mehr so viele neue Verspannungen an!

Ganz nebenbei haben sich auch so manche Verspannungen anderer Art (durch schwere

Erlebnisse, Frust, etc. entstanden) gelöst, sodass ich sagen kann, ich fühle mich so, dass mein

Körper und Geist in einem gesunden Gleichgewicht sind.

Das Besondere an der Arbeit mit Sylvia ist, dass sie es schafft, wunderbar darauf einzugehen,

ob man gerade mehr die Verbesserung einer körperlichen oder einer seelischen Situation

benötigt. Es ist eine ganz spezielle Mischung - fachliches Können vereint mit einer sowohl

realistischen wie positiven Ausstrahlung...

Für mich steht fest - ich habe bereits jetzt mehr erreicht, als ursprünglich erwartet, bin

Verspannungen und alten Frust losgeworden, und habe mich mit ihrer Hilfe in vielerlei

Hinsicht enorm weiterentwickelt.

Ein Klient, noch nicht lange bei mir, schreibt:

 

"Danke für deine Hilfe....

Tut einfach gut den 'Rücken' gestärkt zu bekommen und die Angst zu verstehen."

Nach oben

 
 
kontakt | impressum | sitemap | agb's | Seite: 673